Beobachten

DOKULINO bietet die Möglichkeit, standardisierte Beobachtungen mit BaSiK, liseb, simik, seldak und PERiK zu realisieren. Auch individuelle Bögen können auf Anfrage in DOKULINO integriert werden.

Beobachtungen anlegen und dokumentieren

Über das Kindprofil kann jedem Kind ein Beobachtungsbogen zugeordnet werden. Es sind bereits erledigte oder aktive Bögen sichtbar bzw. veränderbar.

Übersicht zur Beobachtung

Nach dem Start der Beobachtungsphase ist der jeweilige Stand der Beobachtung je Kind und Beobachtungsbogen ersichtlich. Das erleichtert die praktische Umsetzung: Auf einen Blick ist erkennbar, was zu tun ist.

Struktur der Beobachtungsbögen

Die Beobachtungsbögen sind in übersichtliche, gut lesbare Bereiche unterteilt. Nach dem Klick auf die Inhaltsbereiche klappen die jeweiligen Fragen auf. Anschließend können Antworten angeklickt oder Texte frei eingegeben werden.

Video: Beobachtungen anlegen

DOKULINO jetzt kostenlos testen

Testen Sie DOKULINO jetzt für 4 Wochen kostenlos und überzeugen Sie sich von den Vorteilen der digitalen Entwicklungsdokumentation.