Ganz gleich welches Thema – ob Registrierung, Datenschutz, technische Voraussetzungen oder was ganz anderes. Wir sind für Dich da.

Online-Einführung

Wöchentlich, persönlich und kostenlos

Du willst mehr über unsere pädagogische Kita-App erfahren? Dann nutze doch unsere Online-Einführung.

Wir stellen Dir die verschiedenen Funktionen und Vorteile von KITALINO vor und gehen auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der digitalen Kita-Arbeit ein. Gerne beantworten wir auch Deine individuellen Fragen.

Selbstverständlich ist die Teilnahme kostenlos und unverbindlich.

DIE NÄCHSTEN INFO-TERMINE:

09. Februar 2023 / 10:30 Uhr

16. Februar 2023 / 14:30 Uhr

23. Februar 2023 / 10:30 Uhr

02. März 2023 / 14:30 Uhr

07. März – 11. März 2023
Lerne uns live auf der #didacta in Stuttgart kennen (Halle 9, Stand B12)

16. März 2023 / 14:30 Uhr

23. März 2023 / 10:30 Uhr

30. März 2023 / 14:30 Uhr

FAQ

Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQs) zur Nutzung von KITALINO zusammengetragen.

ANTWORTEN

auf häufig gestellte Fragen

Registrierung / Login

Kann ich KITALINO kostenlos testen?

Ja, Du kannst KITALINO jederzeit kostenlos und unverbindlich für 4 Wochen testen. Der Testzugang endet automatisch und geht nicht in ein Abo über. Hier kannst Du Dich direkt registrieren.

Wie melde ich mich als Kita neu bei KITALINO an?

Klicke oben im Menü auf den Button „Gratis testen“. Fülle nun das Registrierungsformular aus und klicke abschließend auf „Jetzt Test-Zugang anlegen“. Denke bitte daran, die AGBs zu bestätigen.

Nun bist Du bei KITALINO als Kita angemeldet. Um Dich einzuloggen, gehe wieder über unsere Website und den Button „Anmelden“ oben im Menü. Als Benutzername gibst Du Deine E-Mail-Adresse ein und dann das von Dir festgelegte Passwort.

Wie melde ich mich als Erzieher:in bei KITALINO an?

Bevor Du Dich als Erzieher:in anmelden kannst, muss Deine Kita bereits angemeldet sein und Dich als Erzieher:in im System hinterlegt haben. Wenn die Kita Dich als Erzieher:in angelegt hat, bekommst Du automatisch einen Link an die hinterlegte E-Mail-Adresse zugeschickt.

Wenn Du bereits ein Passwort hast, kannst Du Dich über den Link oder jederzeit über kitalino.com anmelden. Ein neues Passwort legst Du an, indem Du auf der Login-Seite auf „Passwort vergessen“ klickst. Dort kannst Du ein neues Passwort eintragen und bekommst erneut eine E-Mail, mit der Du Dein Passwort bestätigen kannst.

Kann ich mich auch mit meiner privaten E-Mail-Adresse bei KITALINO registrieren, um es zu testen?

Für einen Test kannst Du Dich auch mit Deiner privaten E-Mail-Adresse anmelden. Wenn Deine Kita später jedoch einen offiziellen Account anmelden möchte, ist es nicht möglich, die Daten aus Deinem Test-Account in den Kita-Account zu übertragen. Daher empfehlen wir, während der Testphase nicht mit echten Kinderdaten zu arbeiten, da diese sonst verloren gehen könnten.

Ich hatte früher schon mal einen KITALINO-Account und kann mich mit meiner E-Mail-Adresse jetzt nicht mehr für einen kostenlosen Test anmelden.

Bitte kontaktiere uns in diesem Fall unter service@kitalino.com. Wir schalten Deinen alten Account dann wieder frei, so dass Du den 4-wöchigen kostenlosen Test durchführen kannst.

Nutzung der KITALINO Funktionen

Wie lege ich neue Kinder und Mitarbeiter:innen an?

Nachdem Du Dir einen Testzugang angelegt hast, findest Du alle Schritt-für-Schritt-Anleitungen in unserem Handbuch oder in den kostenlosen Schulungsvideos innerhalb der Anwendung.

Können die Kinder- und Mitarbeiterdaten auch über ein anderes Programm eingepflegt werden?

Kinder- und Mitarbeiterdaten können über Excel importiert und auch wieder exportiert werden. Weiterhin haben wir eine Schnittstelle zum Verwaltungssystem adebisKITA, nähere Infos dazu findest Du hier.

Welche Beobachtungsbögen sind in KITALINO verfügbar?

Aktuell sind in KITALINO folgende Beobachtungsverfahren verfügbar: BaSiK, EBD (Petermann, Petermann & Koglin), Grenzsteine der Entwicklung, liseb, seldak, sismik & perik (mehr dazu in unserem Kita-Wissen-Artikel).

Wie werden die Beobachtungsbögen erfasst? Müssen die Beobachtungen händisch in eine Maske eingetragen werden?

Fragen eines Bogens sind übersichtlich in Bereiche aufgeteilt, die auf- und zugeklappt werden können. Pro Bereich wird angezeigt, wie viele Fragen zu beantworten sind. Die Beantwortung der einzelnen Items erfolgt über verschiedene Antwortmöglichkeiten:

  • Anklicken von Einschätzungen (das bisherige Ankreuzen)
  • Freie Eingabe von Texten
  • Über Dropdown-Felder mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten

Näheres dazu erfährst Du auch im Bereich Funktionen.

Kann ich in KITALINO auch eigene Beobachtungsbögen nutzen?

Ja, auf Anfrage können wir auch Deine individuellen Bögen in die Anwendung aufnehmen. Bitte kontaktiere uns hierzu unter service@kitalino.com.

Wie werden die Bögen ausgewertet?

Die Bögen werden auf Knopfdruck automatisch ausgewertet und grafisch übersichtlich angezeigt. Bei den standardisierten Bögen (bspw. BaSiK, sismik, etc.) erfolgt die quantitative Auswertung dabei anhand der dazugehörigen Normtabellen. Bei Bedarf können mehrere Erfassungszeiträume miteinander verglichen werden.

Kann ich die Beobachtungsbögen eines Kindes über mehrere Jahre hinweg vergleichen?

Ja, Du kannst bis zu 3 Beobachtungszeiträume miteinander vergleichen. Jeder Zeitpunkt erhält eine eigene Farbe, so dass auf einen Blick die Entwicklung sichtbar wird.

Kann ich die Auswertungen ausdrucken?

Ja, die Auswertungen lassen sich ausdrucken oder als PDF speichern.

Kann ich ein Portfolio auch für mehrere Kinder oder die gesamte Gruppe erstellen?

Ja, Du kannst ein Portfolio gleichzeitig für mehrere Kinder erstellen oder auch eine Gruppendokumentation erstellen. Näheres erfährst Du auch im Bereich Funktionen.

Kann ich das Portfolio ausdrucken?

Ja, Du kannst jedes Portfolio ausdrucken oder als PDF speichern.

Muss ich ein Portfolio, an dem mehrere Kinder mitgewirkt haben, für jedes Kind einzeln erstellen?

Nein, Du kannst das Portfolio einmalig erstellen und dann alle Kinder, die daran mitgewirkt haben, markieren. Das Portfolio wird dann automatisch bei jedem Kind abgespeichert.

Technische Fragen

Wo liegt der Server des Systems?

Unsere Server stehen in Nürnberg in Deutschland. Das Thema Datensicherheit ist uns sehr wichtig, Du kannst Dich ausführlich darüber informieren in unseren AGBs sowie in unserer Vertragsvorlage für die Auftragsverarbeitung. Hier erklären wir genau, was mit den Daten passiert.

Wie werden die Daten der Kinder auf Ihren Servern verschlüsselt, anonymisiert oder pseudonymisiert?

Der berechtigte Zugriff der Daten wird über Passwörter sichergestellt. Kindsdaten werden pseudonomisiert, d.h. in unseren Datenbanken Namen mit ID von Erhebungsdaten getrennt verarbeitet. Datenbanken und Server werden wiederum von unterschiedlichen Firewalls voneinander getrennt. Die Daten werden nicht anonymisiert, ansonsten könnte eine Dokumentation nicht umgesetzt werden. Für die Dokumentation notwendige Daten werden erhoben, darüber hinaus werden keine Daten erfasst aus Gründen der Datensparsamkeit. Damit Kindsdaten nicht unerlaubt verwendet werden, gibt es die Möglichkeit für die Einrichtungen den Zugriff über die Vergabe von Berechtigungen zu steuern. Nur Portfolios können an eine E-Mail-Adresse eines Erziehungsberechtigten, die mit Zwei-Faktoren-Authentifizierung gesichert ist, weitergeleitet werden. Erzieher:innen sind berechtigt, Dokumentationen z.B. für Elterngespräche zu drucken oder als Datei zu exportieren.

Auf wie vielen Rechnern kann ich KITALINO nutzen?

Da KITALINO über einen normalen Internetbrowser (z.B. Firefox, Google Chrome) funktioniert, kannst Du es an beliebig vielen Rechnern nutzen. Ebenso auch am Tablet, wobei Du für das Tablet eine WLAN-Verbindung benötigst, um die Daten zu speichern.

Ist die Eingabe über jeden Browser möglich? Also auch über den Standardbrowser eines Tablets?

Ja die Eingabe ist über jeden Browser möglich und optimiert für Tablets.

Ist das Programm auch offline nutzbar?

Für die Speicherung von Beobachtungen und Portfolios in KITALINO ist eine Internet-Verbindung erforderlich, entweder per Kabel oder WLAN. Bei Nutzung am Tablet ist WLAN erforderlich oder eine Verbindung über mobile Daten Deines Mobilfunkanbieters.

Welche Systemvoraussetzungen gibt es für KITALINO?

Mindestvoraussetzung für komfortables Arbeiten mit KITALINO sind eine Prozessortaktung von 1,3 GHz und ein Arbeitsspeicher mit 512 MB (ideal sind 2 GHz bzw. 2 MB). Bei einer Mobilfunkverbindung sind 3G notwendig. KITALINO ist für die aktuellsten Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Safari; solange einer dieser Browser korrekt läuft, spielt das darunterliegende Betriebssystem keine Rolle. Wichtig: Um den berechtigten Nutzer identifizieren zu können, muss in den Browsereinstellungen für kitalino.com das Setzen von Cookies zugelassen sein. Grundsätzlich sollten Dein Browser und Dein Betriebssystem immer auf dem aktuellsten Stand sein und Dein Netzwerk durch eine Firewall und die regelmäßige Anwendung eines Virenscanners abgesichert sein.

Wie ist das Backup für KITALINO sichergestellt?

Backups werden täglich (Speicherung für 30 Tage) und wöchentlich (mit einem Speicherzeitraum von 3 Monaten) durchgeführt, sie umfassen die Datenbank und das Dokumentenarchiv. Auf besonderen Wunsch und unter Kalkulation des entstandenen Aufwandes ist eine Datenrücksicherung bzw. Datenwiederherstellung nach Absprache möglich.

Gibt es einen Eltern-Zugang?

Nein, einen direkten Eltern-Zugang in die KITALINO-Anwendung gibt es derzeit nicht. Du kannst jedoch Portfolios und Fotos per E-Mail mit den Eltern teilen und Termine und Nachrichten über unsere Kommunikations-Funktion an die Eltern senden. Mehr Infos dazu findest Du im Bereich Funktionen.

Gibt es eine App für Kommunikation für Familien?

Es gibt dafür keine App in den App-Stores, Familien können sich diese selbst auf den Home-Screens ihrer Geräte einrichten. Anleitung für Familien als PDF. Weitere Informationen zur Registrierung etc. erhalten Eltern auf dieser Seite.

Kann ich mit KITALINO auch Anwesenheitslisten erfassen?

Nein, eine Erfassung von Anwesenheitslisten ist derzeit nicht möglich.

Fragen zur Datensicherheit

Sind meine Daten sicher?

Die Sicherheit Deiner Daten genießt bei KITALINO die höchste Priorität. Deswegen werden alle Daten ausschließlich auf einem Server in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert. Zudem werden unsere Systeme rund um die Uhr überwacht und gesichert. Hier werden regelmäßig wichtige Sicherheits-Updates durchgeführt und entsprechende Sicherungssysteme eingesetzt. Für den optimalen Schutz Deiner Daten: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr!

Warum werden meine Daten nicht lokal auf meinem Rechner, sondern auf einem Server gespeichert?

Eine herkömmliche Software, die direkt auf Deinem Computer gespeichert und genutzt wird, hat im Vergleich zu KITALINO zahlreiche Nachteile und birgt Risiken. Bei Diebstahl oder Verlust eines Computers, sowie bei Hardwarefehlern können die Daten unwiderruflich verloren gehen. Solche, häufig durch Viren und andere Schadsoftware ausgelösten Probleme, können bei der Arbeit mit der Online-Software KITALINO nicht auftreten: Tägliche Sicherungen Deiner Daten auf unseren in Deutschland stehenden Servern gewährleisten jederzeit die größtmögliche Sicherheit! Niemand außer Dir oder Deinen Mitarbeiter:innen kann die Daten einsehen.

Preise und Konditionen

Was kostet KITALINO?

Informationen zu den Tarifen findest Du hier.

Bieten Sie Verträge speziell für Träger:innen an?

Ja. Für Träger:innen mit mehreren Einrichtungen bieten wir individuelle Angebote. Bitte kontaktier hierzu unseren Vertrieb unter service@kitalino.com.

Wie lange läuft mein Vertrag und wie ist die Kündigungsfrist?

Der Vertrag läuft jeweils 12 Monate und kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Vertragsende gekündigt werden.

In welchem Turnus erhalte ich eine Rechnung?

Wir bieten zur Zeit eine Rechnungsstellung einmal jährlich an.

Wie kann ich zahlen?

Eine Zahlung ist aktuell per Rechnung möglich. Diese wird Dir nach Buchung automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kann ich als Träger:in nur eine Rechnung für all meine Einrichtungen erhalten?

Ja, Du kannst Dich als Träger:in bei uns anmelden und erhältst eine Gesamtrechnung über alle Einrichtungen.

Kann ich als Träger:in pro Einrichtung eine eigene Rechnung erhalten?

In diesem Fall meldest Du die Einrichtung selbst mit Deinen Daten bei KITALINO an und bist somit automatisch auch Rechnungsempfänger.

Kontakt

Keine passende Antwort dabei? Sende uns gerne eine Nachricht mit Deinem Anliegen.

DU BRAUCHST SCHNELL
EINE ANTWORT?

Ruf uns einfach an. Maryam und Saskia aus dem Kundenservice sind von MO bis FR von 09:00 bis 15:00 Uhr unter dieser Nummer verfügbar:

030 54 90 56 320

DU SCHREIBST LIEBER?

Wir stehen Dir auch über service@kitalino.com
sowie Social Media zur Verfügung.

Downloads

Hier findest Du unseren Flyer und den Datenverarbeitungsvertrag

KITALINO AVV

Bitte sende den Datenverarbeitungsvertrag in zweifacher Ausfertigung unterschrieben an die Kitalino GmbH. Im Anschluss erhältst Du eine gegengezeichnete Version zurück. Gerne schicken wir Dir unsere Technischen-Organisatorischen-Maßnahmen auf Anfrage zu.

KITALINO Flyer

Enthält Produktinformationen zu unserer neuen pädagogischen Kita-App mit ❤️. Einfach herunterladen und weitergeben.

Überblick zu den Beobachtungsverfahren in KITALINO

Erfahre mehr zu den in KITALINO digitalisierten Beobachtungsverfahren in unserem Kita-Wissen-Artikel „Beobachtungsbögen zur Entwicklungsdokumentation“.

Hier ein Überblick zu allen aktuellen Beobachtungsverfahren.

KITALINO Beobachtungsverfahren

    KONTAKTFORMULAR


    Sende uns gerne eine Nachricht mit Deinem Anliegen. Dazu einfach die folgenden Felder ausfüllen und wir setzen uns in Kürze mit Dir in Verbindung. Deine Daten werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen.

    Form Bild
    Wir bitten um Deine Zustimmung zu unseren AGB und Datenschutzbestimmungen.

    Bitte niemals Passwörter oder Kreditkarteninformationen über dieses Formular übermitteln.

    Logo in Footer

    SCHAU MAL, EIN NEWSLETTER!